Trauungen

© P.D. (Pixabay)

„Das Wichtigste in der Kirche ist der Segen!“

 

Da sind sich viele Brautpaare sicher. Menschen haben in ihrem Leben erfahren: ich kann nicht machen, dass mein Leben gelingt. Dazu gehört auch eine glückliche Beziehung.

 

Christinnen und Christen bekennen: eine glückliche Beziehung ist ein Geschenk Gottes. Im Segen wendet sich Gott den Menschen freundlich und liebevoll zu. Er geht mit uns und bleibt bei uns. Der Segen erinnert an Gottes Verlässlichkeit. Er verspricht uns Gottes Nähe auch in leidvollen Erfahrungen.

© P.D. (Pixabay)

Es segne euch der lebendige und gute Gott.

Er lasse euer beider Leben zu EINEM zusammenwachsen.

Wahrer Friede sei das Fundament eures Hauses;

treue Freunde mögen euch in Freude und Leid zur Seite stehen,

und ihre Sympathie gehe neben euch her als Schutzengel.

Wer in Not ist, finde bei euch Rat, Trost und Hilfe,

und so komme Segen über euch.


Die Sorge soll euch nicht im Übermaß quälen,

eure Arbeit nehme nicht überhand,

und das Ergebnis eurer Arbeit soll euch erfreuen

und lange erhalten bleiben.


Das Vergängliche verführe euch nicht;

denkt vielmehr an die Dinge,

die im wechselnden Vielerlei der Welt und eures Lebens

einen unvergänglichen Wert behalten.


Der lebendige Gott

erhalte eure Liebe lebendig und phantasievoll bis ins hohe Alter;

und ob euer Leben kurz oder lang,

Gott möge euer unvollendetes Leben zur Vollendung führen.


Habt keine Angst vor dem Tod und keine Angst vor dem Leben:

Gott ist treu, und er wird alles zum Guten lenken;

und was er verheißen hat,

das wird er euch

über alles Hoffen und Begreifen hinaus

auch geben, durch Jesus Christus, unsern Herrn.

 

Wilhelm Wilms

© P.D. (Pixabay)

Mehr zur kirchlichen Trauung lesen Sie im Flyer

„Ja, mit Gottes Segen“.

 

Sie können ihn hier herunterladen:

Flyer_Trauung_OL.pdf
PDF-Dokument [159.8 KB]

Zur Anmeldung einer Trauung nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Kirchenbüro auf.

Jahreslosung 2017

Grafik: Stefanie Bahlinger

© Verlag am Birnbach

Ev.-Luth. Kirchen-

gemeinde Ganderkesee

Ring 14

27777 Ganderkesee

Spendenkonten:

Volksbank Ganderkesee-Hude eG

 

IBAN: DE 1928 0622 4901 0554 5301 

BIC: GENODEF1HUD

Landessparkasse

zu Oldenburg

 

IBAN: DE 1628 0501 0000 3032 1673

BIC: SLZODE22

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelische Kirchengemeinde